Gelenkzentrum Schleswig-Holstein

Felix Zöllner und sein Team des Gelenkzentrums Schleswig-Holstein in der Praxisklinik Kronshagen versorgen die Spieler der Baltic Hurricanes bei Verletzungen und orthopädischen Beschwerden.

1993 wurde in Kiel-Kronshagen mit dem Ambulanten Operationszentrum die erste Tagesklinik mit den Fachbereichen Orthopädische Gelenkchirurgie und Anästhesie in Schleswig-Holstein eröffnet.

In den folgenden Jahren wurde das chirurgische Spektrum um die Kinderchirurgie/Chirurgie, Gefäßchirurgie und Handchirurgie/Plastische Chirurgie erweitert.

Kontakt: Praxisklinik Kronshagen, Eichkoppelweg 74, Kronshagen, Telefon: 0431 - 545 66 - 55

Webseite

Holstein Reha

In der Holstein Reha werden die Spieler der Kiel Baltic Hurricanes nach Verletzungen therapiert und wieder fit gemacht. Die Therapeuten um Hurricanes-Chefphysio Matthias Pagels betreuen das GFL-Team zudem auch bei den Spielen.

Das Leistungsspektrum der Holstein Reha umfasst Physiotherapie, Osteopathie, Trainings- und Sportphysiotherapie, physikalische und Schmerztherapie, Präventionskurse sowei Bewegungsangebote für Selbstzahler.

Kontakt: Holstein Reha, Prinz-Heinrich-Str. 20, 24106 Kiel, Telefon: 0431 - 888 28 23

Webseite