09.06.2021

Beispielbild Flag Football (Foto: Christian Fenneberg)

Arvid Lippels

Bodo Bilitewski

Kiel, 09.06.2021 – Flag Football ist die kontaktarme Variante des American Football. Sie vermittelt genauso Teamgeist und Taktik, verzichtet jedoch auf das Tackling. Zusammen mit den Canes-Spielern Arvid Lippels & Bodo Bilitewski sowie unterstützt von Head Coach Timo Zorn bietet der TSV Schilksee ab kommenden Dienstag, den 15. Juni ab 16:30 Uhr Flag Football für Jungs und Mädchen im Grundschulalter an.

Interessierte können sich noch bei Carsten Wehde unter 0176-20164171 zur Teilnahme an dem zweistündigen Training jeden Dienstag anmelden.
Weitere Informationen gibt es auf der Webseite des TSV Schilksee.

Beim Flag Football wird der Ballträger nicht durch zu Boden bringen gestoppt. Stattdessen tragen die Spieler Gürtel mit je einer Flagge links und rechts. Ein Spielzug endet, wenn dem Ballträger eine seiner Flaggen gezogen wurde. Dadurch beschränkt sich der Material- und Ausrüstungsaufwand auf Bälle, Flaggengürtel, Trikots und Schuhe.

Der American Sports Club Kiel e.V. bietet mit seinen drei Hurricanes-Jugendmannschaften Tackle Football für Jungs und Mädchen ab 10 Jahren. Bei den Flag Hurricanes spielen Männer und Frauen ab 16 Jahren. Wie auch die Hurricanes Ladies (ab 16) und die erste Mannschaft der Kiel Baltic Hurricanes (ab 20) spielen auch die Flags in der Bundesliga, der höchsten deutschen Spielklasse im American Football.

 

 

Kategorie: Topnews, ASC Kiel

Von: Mediateam

« zurück