19.03.2018

Kiel, 19.03.2018 - Die Kiel Baltic Hurricanes freuen sich über Verstärkung durch zwei weitere junge Spieler für die Defense mit Jeremy Sarfo und Simon Wilken. Sarfo kommt von den Hamburg Huskies zu den Canes. Der 23-jährige Linebacker begann vor ungefähr sechs Jahren bei den Hamburg Pioneers mit dem Football, spielte später für die Hamburg Dockers bevor er seine letzten zwei Jugendjahre bei den Hamburg Young Huskies in der Junior GFL absolvierte. Mit dem Herrenteam der Schlittenhunde schaffte er 2014 den Aufstieg in die GFL. Anschließend spielte er zwei Jahre für Hamburg Heat, bevor er zu den Huskies zurückkehrte. „Ich möchte auf dem höchsten Level spielen“, so der Hamburger, „Und ich freue mich darauf, wieder mit meinem Kumpel Eldert Terekuu, der letztes Jahr eine starke erste Saison in Kiel gespielt hat, zusammen auf dem Feld zu stehen.“

Simon Wilken spielte zuletzt für die Montabaur Fighting Farmers in der Regionalliga Mitte und erreichte mit dem Team die Meisterschaft und den Aufstieg in die zweite Liga. Der 23-jährige Student zog bereits im vergangenen Herbst nach Kiel und verstärkt die Defensive Line der Hurricanes.

Kategorie: KBH 1

Von: Bettina Büll

« zurück

Delta-Radio

Mit Delta kannste Kälta!