04.04.2019

Foto: Stefan Stuhr

Zu seinem 150. GFL Spiel bedankten sich die Canes vor Kickoff (Foto: Marc Seefeldt)

Kiel, 04.04.2019 – Seit 2008 spielt Oliver Beeck im GFL Team der Kiel Baltic Hurricanes und spielt in 2019 nun seine zwölfte Saison. 155 Bundesligaspiele hat der Offensive Lineman bislang mit den Canes absolviert. Insgesamt ist es sogar schon das 22. Jahr als Canes-Spieler für den 31-Jährigen, der 1998 in der Flaggend der Kieler begann.

Fünf Mal stand er mit den Hurricanes im German Bowl und gewann den Titel mit seinem Team 2010 in Frankfurt. Team. 2014 wurde er mit der deutschen Nationalmannschaft Europameister. Im gleichen Jahr und dem darauf gewann er mit den Hurricanes den EFL Bowl, den Europapokal. Nach der Saison 2016 zeichneten die Coaches ihn als Team MVP aus und 2017 durfte sich der mehrjährige Team Captain die Auszeichnung als Offensive Player of the Year mit der gesamten Offensive Line teilen.

In diesem Jahr will Beeck, der im Dezember zusammen mit seiner Frau Katharina die Geburt ihrer Tochter feierte, weiterhin die Kieler Quarterbacks schützen, den Running Backs den Weg freiblocken und den Neustart der Canes mitgestalten. "Oli an Bord zu haben ist unheimlich wertvoll, menschlich wie sportlich. Seine Erfahrung und sein Einsatz sind für dieses Team eine außerordentliche Bereicherung", so Head Coach Timo Zorn.

 

 

Kategorie: KBH 1, Topnews

Von: Bettina Büll

« zurück

Mit Delta kannste Kälta!
Toyota C-HR Turbo - Auto Centrum Lass