03.01.2018

Ron Masnytzia & Ron Mac Spiegel (Foto: Stefan Stuhr)

Foto: Stefan Stuhr

Kiel, 03.01.18 - Offensive Lineman Ron Masnytzia und Ron Mac Spiegel gehen in ihr zweites Jahr mit den Kiel Baltic Hurricanes. Beide kamen zur Saison 2017 von den Hamburg Huskies nach Kiel und gehörten durchweg zur Startaufstellung der Hurricanes Offensive Line von Coach Nick Wieland, die in der vergangenen Spielzeit ligaweit die wenigsten Quarterback Sacks zuließ und für Running Back Chris McClendon blockte.

Der 25-jährige Ron Masnytzia ist dabei bereits ein Hurricane in zweiter Generation, denn sein Vater Marc Liedtke spielte von 1995 bis 2001 ebenfalls in der Offensive Line für die Canes und später noch für die Hamburg Blue Devils. Er brachte seinen Sohn auch mit 14 Jahren zum Football. Damals begann Ron in Norderstedt zu spielen. Zwei Jahre später wechselte er 2008 zu den Hamburg Young Huskies in die Jugend-Bundesliga und erreichte 2010 mit den Schlittenhunden das Finale um die Deutsche Meisterschaft. 2011 nahm er mit der Jugendnationalmannschaft an der Europameisterschaft in Sevilla teil, wo das deutsche Team Platz vier belegte. Anschließend wechselte der Offensive Guard 2012 in das Herrenteam der Huskies, mit dem er 2014 den Aufstieg in die erste Bundesliga schaffte.

Auch Ron Mac Spiegel bleibt den Hurricanes erhalten. Der 24-jährige Hamburger ist als Offensive Tackle sowohl auf der linken als auch der rechten Seite der Line einsetzbar. Im Frühjahr 2017 erhielt der zwei Meter große Lineman erstmals die Einladung zum Sichtungscamp der Nationalmannschaft. Spiegel begann in der Jugend der Hamburg Huskies mit dem Football und gehörte seit 2013 dem Herrenteam der Schlittenhunde an. Bereits in seiner ersten Saison stand er oft in der Startaufstellung des damaligen Zweitligisten. 

Kategorie: KBH 1, Topnews

Von: Gunnar Peter

« zurück

Delta-Radio

Mit Delta kannste Kälta!