04.07.2013

v.l.n.r.: Susanne Clemens, Mario Lemke, Tim Kohl, Michael Holst

Kiel, 04.07.2013 – Am Mittwochabend fand die ordentliche Jahreshauptversammlung des American Sports Club Kiel e.V. statt und Aufgabe der Mitglieder war es gleich drei der insgesamt vier Vorstandsposten neu zu besetzen, da die Amtszeiten des langjährigen Vorsitzenden Dr. Eike Frahm und der ersten Stellvertreterin Alexandra Diercks endeten und Sönke Hansen, 2. Vorstand für Finanzen, zurückgetreten war.

Neuer erster Vorsitzender wurde Mario Lemke, zweiter Vorsitzender Michael Holst und Tim Kohl wurde als Nachfolger für Sönke Hansen gewählt. Susanne Clemens, die noch für ein weiteres Jahr gewählt ist und die Sitzung leitete, komplettiert den ASC-Vorstand. Clemens ehrte anschließend die anwesenden Gründungsmitglieder der Kiel Baltic Hurricanes.

Der neue Mann an der Spitze des Vereins bringt sowohl Football- als auch Geschäftserfahrung mit, denn Mario Lemke leitet mehrere Firmen und ist sowohl seit drei Jahren Hauptgesellschafter der Vermarktungs GmbH des GFL Teams der Kiel Baltic Hurricanes als auch Gesellschafter der Vermarktungsfirma des FC Kilia, dem Stadion-Partner der Hurricanes. Damit ist der 40-Jährige das Bindeglied der beiden Vereine und Konstrukteur des gemeinsamen Stadionprojekts.

Mit Michael Holst wählten die Mitglieder einen Mann in den Vorstand, der bereits im Vorwege viel für sein organisatorisches Talent gelobt wurde. Er war bislang als Teammanager der B-Jugend aktiv, so dass nun die übergreifende Jugendarbeit und die verbesserte Kommunikation und Verzahnung der Sparten untereinander seine Steckenpferde sein werden. Holst erhielt im ersten Wahlgang zusammen mit Stefan Pohl, ehemaligem Spieler, Schiedsrichter und aktivem Coach der zweiten Mannschaft, die meisten Stimmen und setzte sich im zweiten Wahlgang durch. Ebenfalls für den Posten des ersten Stellvertreters zur Wahl gestellt hatte sich Martina Scheuermann, deren Tochter bei den KBH Cheerleadern aktiv ist.

Der Dritte im Bunde ist Tim Kohl, Teammanager der zweiten Mannschaft der Kiel Baltic Hurricanes. In dieser Tätigkeit war er bereits für das Sponsoring der Canes II verantwortlich und möchte seine Aktivitäten zusammen mit den Spartenleitern nun auf den Gesamtverein ausweiten. Der neue Vorstand wird nun erstmals in zwei Wochen auf der nächsten Hauptausschusssitzung mit den Spartenleitern zusammenkommen.

Kategorie: KBH 1, ASC Kiel, Topnews

Von: Bettina Büll

« zurück

Delta-Radio

Mit Delta kannste Kälta!