08.10.2022

Kiel, 08.10.2022 – Rund 70 Anmeldungen waren im Vorfeld des Canes Combines am 3. Oktober angekommen, darunter viele Footballbeginner aber auch erfahrene Spieler, die sich für das GFL Team der Hurricanes empfehlen wollten.

Los ging es am Morgen mit den Unter-18-Jährigen, die mit verschiedenen Übungen Fangen, Werfen und Tacklen kennenlernten. Anschließend wurden die Combine-Stationen auf dem Feld des Kilia Stadions für die Erwachsenen aufgebaut. Knapp 50 Teilnehmer zeigten bei Sprint, Hoch- und Weitsprung und Shuttle und 3-Cone Drill ihre Schnelligkeit, Agilität und Explosivität. Auch hier ging es anschließend nach Erfahrung unterteilt mit Footballdrills weiter.

„Wir haben viel Talent für alle unsere Teams gesehen – sowohl bei den erfahrenen Spielern als auch bei Neuanfängern – und hoffen, viele der neuen Gesichter in den kommenden Wochen im Verein begrüßen zu können“, sagte GFL Team Head Coach Timo Zorn.

Im Anschluss an das Combine bieten die Hurricanes ab dem 10. Oktober drei Wochen lang immer montags und mittwochs ein Rookie Training für Interessierte und Neulinge ab 19 Jahren an. Spartenübergreifend wird hier von 19:30 bis 21:30 Uhr auf dem Kilia Platz jede Position trainiert, so dass jeder und jede Interessierte alle Aspekte des Sports kennenlernen kann.

Das GFL Team startet im November in das Teamtraining. Am Montagabend läutete Annabell Jahn das Offseason Workout mit den Spielern ein. Die zweifache deutsche Meisterin im Olympischen Gewichtheben, ausgebildete Trainerin für Gewichtheben und Physiotherapeutin hat den Trainingsplan für die verschiedenen Phasen der Vorbereitung für das Team erstellt und ging diesen am Montagabend in einem Online-Meeting mit den Spielern durch.
Im September 2020 absolvierten die Canes erstmals an einem Wochenende in mehreren Kleingruppen einen Workshop mit Annabell für die richtige Technik beim Gewichtheben.

Impressionen vom Combine (Instagram Reel)

Kategorie: KBH 1, KBH 2, Jugend A (U19), ASC Kiel, Topnews

« zurück