09.03.2018

Jan Meininghaus im Einsatz für die Lions (Foto: F.A.Manningeaux)

Jan Meininghaus (Foto: F.A.Manningeaux)

Kiel, 09.03.2018 – Zurück nach Schleswig-Holstein geht es für Linebacker Jan Meininghaus. Der 29-jährige Elmshorner spielte die letzten zwei Jahre in Braunschweig und hat sich jetzt den Kiel Baltic Hurricanes angeschlossen.

„Coach Disch war auf jeden Fall ein Faktor für mich und Kiel ist die beste Option, um mein Privat- und Berufssleben damit zu verbinden, weiter auf höchstem Niveau GFL zu spielen“, so Meininghaus über den Wechsel an die Förde.

Um für die New Yorker Lions zu spielen, hatte er vor zwei Jahren auch seinen Arbeitsplatz nach Braunschweig verlagert, kehrte jetzt jedoch nach Schleswig-Holstein zurück und entschied sich für die Hurricanes. Mit den Lions wurde er 2016 German Bowl Sieger und holte in beiden Jahren auch den Eurobowl Titel. Doch jetzt kommt der Schleswig-Holsteiner wieder in den Norden.

2003 hatte er in der Jugend der Elmshorn Fighting Pirates mit dem Football begonnen. Ab 2008 war er für das Herrenteam der Krückaustädter aktiv und bestritt mit ihnen auch die ersten beiden Saisons in der GFL 2 in den Jahren 2014 und ’15. Nach dreizehn Jahren in Gelb wechselte er für zwei Jahre nach Braunschweig und startet nun mit den Kiel Baltic Hurricanes in die GFL Saison 2018.

Kategorie: KBH 1, Topnews

Von: Gunnar Peter

« zurück

Delta-Radio

Mit Delta kannste Kälta!