14.11.2021

Alina Kohn lächelt in die Kamera im schwarzen Trikot der Nationalmannschaft

Alina Kohn (Foto: privat)

Kiel, 14.11.2021 – Alina Kohn, 22 Jahre alt und gebürtige Kielerin, hat das geschafft, wovon viele Sportler träumen – sie hat es in die Nationalmannschaft geschafft! Vom 6. bis 10. Dezember wird sie mit der 5on5 Flag-Nationalmannschaft der Damen bei der Weltmeisterschaft in Israel antreten.

Alina, die eigentlich seit 2014 bei den Kiel Baltic Hurricanes Ladies Tackle Football spielt, ist eine von fünfzehn Spielerinnen, die sich in einem mehrmonatigen Auswahlverfahren beweisen konnten. In insgesamt fünf Camp-Wochenenden in Kelkheim bei Frankfurt setzte sich die gebürtige Kielerin durch und bekam einen Platz in der Nationalmannschaft.

„Ich saß vor meiner Bachelor-Arbeit, als die E-Mail kam, in der stand, dass ich ausgewählt wurde. Ich bin vor Freud in meinem Zimmer auf und ab gehüpft“, so die 22-Jährige, die nun ihre Sachen für die Reise nach Jerusalem packen kann. Sowohl die Herren- als auch die Damen-Nationalmannschaft reisen mit dem Ziel nach Israel, die Vorrunde zu überstehen, um sich damit für die World Games 2022 in Birmingham, USA zu qualifizieren.

Die gesamte Canes Community wünscht Alina und ihren Mitstreiterinnen alles Gute und viel Erfolg!


5on5 Flag Football ist eine Footballvariante ohne Tackling und wird auf einem 50 Yard langen Feld (plus zwei Endzonen) gespielt. Innerhalb der letzten fünf Yards vor den Endzonen ist kein Laufspiel mehr erlaubt. Ein Spiel besteht aus zwei Halbzeiten zu je 20 Minuten.

Kategorie: Topnews, Witches, ASC Kiel, KBH Flags

Von: Maja Schellhammer

« zurück