15.11.2017

Foto: Stefan Stuhr

Foto: Dieter Bethke

Foto: Anneke Swegat

Kiel, 15.11.17 - Benedikt Englmann geht in seine vierte Saison mit den Kiel Baltic Hurricanes. Der 23-Jährige spielt seit 2015 in Kiel und kam aus München in die nördlichste Landeshauptstadt. Er gehörte in der vergangenen Spielzeit bereits zu den erfahrensten Passempfängern der Hurricanes und wurde nach 2016 zum zweiten Mal von seinen Teammates als einer der vier Team Captains gewählt. 

"Ich bin gespannt auf 2018. Das Aus in Hall war hart, aber wir haben viel Potenzial. So langsam ist die vergangene Saison verdaut und es setzt schon wieder Vorfreude ein", so Englmann, der in der Jugend der Munich Cowboys mit dem Football begann und auch für die bayerische Jugendauswahl spielte. 

Als Rookie führte er 2014 die Cowboys in seiner ersten GFL-Saison nach Receiving Yards an und lag ligaweit auf Platz acht. In seinen ersten zwei Saisons in Kiel war er der zweiterfolgreichste Passempfänger hinter dem jeweiligen US-Import. Englmann ist oftmals der Mann für die über die Mitte des Feldes hart zu erkämpfenden Yards und steht mit insgesamt 1.939 Receiving Yards bereits auf Rang fünf in den All-time Statistiken der Hurricanes.

 

 

Kategorie: KBH 1, Topnews

Von: Bettina Büll

« zurück