15.03.2019

Timo Zorn, Karsten Timm und Gunnar Peter vor dem neuen Toyota C-HR

Der Toyota C-HR im Canes Design

Kiel, 15.03.2019 – Das Auto Centrum Lass und die Kiel Baltic Hurricanes verlängern ihre Partnerschaft und gehen gemeinsam in die Saison 2019. Seit 2016 ist das Autohaus der Mobilitätspartner der Canes und unterstützt den Kieler Football-Bundesligisten in diesem Jahr mit Fahrzeugen seiner Stammmarke Toyota, welches das Autohaus bereits seit seiner Gründung 1973 vertreibt.

„Wir freuen uns, mit den Hurricanes ins vierte Jahr zu gehen und unterstützen das Team weiterhin bei der Neuausrichtung“, sagt Karsten Timm, Geschäftsleiter des Auto Centrum Lass an der Eckernförder Straße.

„Mobilität ist für uns immer ein wichtiges Thema und die Partnerschaft mit dem Auto Centrum Lass ermöglicht es uns, Fahrgemeinschaften aus anderen norddeutschen Städten bilden zu können, um Spielern den Transport zum Training und zu den Spielen zu erleichtern“, so Gunnar Peter, Teammanager der Hurricanes.

An sechs Standorten in Schleswig-Holstein (Flensburg, Husum, Rendsburg, Eckernförde, Kronshagen und Schwentinental) vertreibt das Auto Centrum Lass seine Hauptmarke Toyota, die beiden Koreaner SsangYong und Kia, sowie die Toyota-Premium-Marke Lexus und die Flotte der Piaggio-Nutzfahrzeuge. Neben dem Verkauf sind an allen Standorten Werkstätten angeschlossen, die für alle Fabrikate Inspektionen, Reparaturen, Glas- oder Reifenservice anbieten.

Kategorie: KBH 1, Topnews

Von: Bettina Büll

« zurück

Toyota Aygo - Auto Centrum Lass