07.02.2017

Kiel, 07.02.2017 - Bereits das sechste Jahr in Folge luden die Hurricanes und das CinemaxX Kiel vergangenen Sonntag zum Super Sunday, um das große Endspiel der NFL, den Super Bowl, auf der Kinoleinwand mitzuverfolgen. Das weltweit größte Einzelsportereignis lockt jährlich Millionen Zuschauer vor die Fernseher und auch in Kiel schlugen sich wieder knapp 600 Footballfans mit Begeisterung die Nacht von Sonntag auf Montag um die Ohren und bekamen in diesem Jahr ein einzigartiges Finale zwischen den Atlanta Falcons und den New England Patriots zu sehen.

Bereits ab 22 Uhr trafen die Zuschauer im CinemaxX ein und stimmten sich mit den Canes an der Photo Wall und der Quarterback Challenge auf den Super Bowl LI ein. Um halb eins erfolgte dann der Kickoff in Houston. Unter dem Jubel der zahlreichen Falcons-Anhänger im CinemaxX führte Atlanta im dritten Viertel bereits mit 28:3 gegen Tom Brady und es schien, als würde die Patriots-Dynastie an diesem Tag kein Mittel gegen Atlanta finden. Doch dann drehte New England unter der Führung ihres Ausnahme-Quarterbacks Brady das Spiel. Ein Fieldgoal und drei Touchdowns, zwei davon gefolgt von 2-Point Conversions, erzielten sie, ohne dass Atlanta dem etwas entgegen setzen konnte. Stattdessen schlichen sich bei Falcons Fehler ein und der in der ersten Hälfte starke Angriff um Spielmacher Matt Ryan brachte nichts Zählbares mehr zustande. Kurz vor Ende der regulären Spielzeit schafften die Patriots somit den Ausgleich und erzwangen die erste Overtime in der Geschichte des Super Bowls. 

Nun ließen die Brady und die Patriots nichts mehr anbrennen. Sie gewannen den Münzwurf, entschieden sich, als erste anzugreifen und beendeten das Spiel schließlich mit dem entscheidenden Touchdown zum 34:28. Damit sicherte New England sich den fünften Super Bowl Erfolg in 15 Jahren und sorgte für eines der spannendsten Spiele der letzten Jahre und das größte Comeback in der Geschichte des Super Bowls.

Für die Hurricanes ist nach dem Bowl nun sozusagen vor dem Bowl, denn Anfang Mai starten sie in die German Football League. Am 6. Mai empfangen sie zum Auftakt im Kilia Stadion die Cologne Crocodiles.

Zur Einstimmung: GFL Trailer

 

 

Kategorie: Topnews, KBH 1

Von: Bettina Büll

« zurück